Die Zeit ist reif für neue Horizonte

Die Pandemie hat das Ende unserer 10 jährigen Ausstellungstätigkeit mit sich gebracht.

 

Danke

... Allen Künstlerinnen und Künstlern, die ihre Kunst einem grösseren Publikum zeigten und allen Besucherinnen und Besuchern, die sich auf die unterschiedlichen Positionen eingelassen haben. Erst dieses Zusammenwirken macht Kunst erlebbar und kann neue Wege im Denken und Sehen eröffnen. Mit Werken «in Dialog treten» und persönliche Anschauungen (neu) erleben dürfen, vollendet unsere Arbeit in der Rolle als «Kunst- und Kulturvermittler». Ihr alle habt zum Erfolg des Kunstraum Egg beigetragen und das Ambiente der Galerie mit geprägt. Unser Anliegen ist vollumfänglich erfüllt! Danke.

 
 
 

Archiv

 
Ausstellungen

>> mehr

 
Künstler*innen

>> mehr

 

Beitrag arttv.ch 

Fragen rund um den Klimawandel beschäftigen auch die Kunstschaffenden in der Schweiz. Die Dringlichkeit des Klimawandels hat Susanna Hofmann vom Kunstraum Egg dazu bewogen, die Initiative zu ergreifen und einen Wettbewerb zum Thema auszuschreiben.

 
«KlimainfARkT - die verlorene Ausstellung»

Dokumentation über das künstlerische Schaffen von 25 Künstler*innen zum Thema «Klimawandel»

Angebot

Als Kuratorin, Kunst- und Kulturberaterin stehe ich für Projekte zur Verfügung - Susanna Hofmann

 

Und

Time for Change

Der Hirsch steht symbolisch für Selbstachtung, Unabhängigkeit, Charisma

Seit 2005 begleite ich Menschen auf dem Weg zur beruflichen und persönlichen Entwicklung. Brüche, Schnittstellen und Krisen sind alltäglich und erleben wir individuell. Erkennen wir sie als Chancen, ist die beste Zeit gekommen, dem Leben eine Wende zu geben. Noch vage, nebelhaft erscheinende Sehnsüchte und allgemeine Wünsche formulieren wir in klare Sätze, damit kreative Kraft sich entfalten und positiv auf uns selbst zurückwirken kann. Nur ein präzises geistiges Bild von dem, was wir haben wollen und die Absicht, die Vision in die Tat umzusetzen, bringt uns weiter! Es reicht völlig aus zu wissen, was wir «wirklich» möchten.

 

«Ist der Weg das Ziel» oder «ist das Ziel das Ziel»?

Wie auch immer - Lebe deine Vision und verlasse den Status quo, wenn die Zeit gekommen ist!