Die Ausschreibung 

Klimawandel + Kunstpositionen ist beendet

Grosser Dank geht an alle Künstler*innen für die geleistete Arbeit, das grosse Engagement und die Eingabe der spannenden Dossiers

Die Arbeiten sind reich an Ideen. Visualisiert werden bekannte, weniger bekannte oder (noch) kaum erkannte Zusammenhänge und Vorgänge zu Mensch, Umwelt, Klima, Erderwärmung, Plastik, Verschmutzung, Wasserversorgung, CO2, Fake + News, Artenvielfalt, Artensterben, Nahrung, Völkerwanderung, Tourismus und anderes mehr... 

...und das Viel Zuviel von Allem rundherum ...

Die Arbeiten wirken überwältigend! Sie zeigen echte Auseinandersetzung mit den drängendsten Fragen des Menschen und seiner Gegenwart.


Die Aufgabe der Jury wird keine einfache sein...

Wir halten Sie auf dem Laufenden - schauen Sie bald wieder bei uns vorbei

Susanna Hofmann