STATEMENT

Wir machen Kunst erleb-, spür- und sichtbar.

Kunst bewegt, fasziniert, vermittelt, berührt, visualisiert, fordert, lebt, begreift, verwirrt, fördert, schafft Raum, baut Brücken, zeigt Wege, wirft Fragen auf, gibt Antworten, ist essentiell, ist irrational, Kunst ist Geist und Materie zugleich.

Was immer Kunst ist – sie weckt Emotionen und ist Zeuge ihrer Zeit, die geprägt ist von Werten und „gutem“ Geschmack. Kunstwerke sind Zeitzeugen und spiegeln Teile einer Gesellschaft wider, in der sie entstanden sind. Doch so wie sich die Zeit verändert, verändert sich der Geschmack. Der stete Wandel lässt weder eine Definition des Begriffes Kunst, noch des Begriffes „guter“ Geschmack zu. Und damit kommt man der Unmöglichkeit einer Definition schon näher. 

Ob „Hochkultur“ oder „Populärkultur“, Kunst kann heute beides sein. Die Grenzen verwischen sich, finden wir doch längst Picassos, Klees, Van Goghs gedruckt auf T-Shirts, Sammeltassen und anderen Merchandising Artikeln. 

Die Galerie Kunstraum Egg kann und möchte Kunst nicht weiter erklären. Wir öffnen Türen zu anderen Welten und erschliessen neue Wege. Als Kunstvermittler geben wir einem interessierten Publikum Gelegenheit, nebst dem rein visuellen Vergnügen, sich auf Werke, Künstlerbiographien oder einer sich bis anhin verborgen gebliebenen Thematik einzulassen.